Reiterverein Riesenbeck

Der Zucht- Reit- und Fahrverein Riesenbeck e.V. wurde 1925 gegründet. Die Zeit vor dem zweiten Weltkrieg galt ausschließlich der Zucht- und der Hobby-Reiterei. Bereits 1949 richtete der Reiterverein Riesenbeck an der Surenburg ein Reitturnier aus. Seit 1975 besann man sich auf die alte Tradition des Fahrens – seitdem finden Turniere mit Fahrprüfungen statt, Veranstaltungen zahlreicher hippologischer Grossereignisse, vornehmlich im Bereich Fahrsport. Neben mehreren Nordrhein-Westfälischen und Deutschen Meisterschaften Ausrichter der Zweispänner- Weltmeisterschaften 1987, 1997 und 2001 sowie der Vierspänner-Weltmeisterschaften 1992.

Unsere Reitsportanlage ermöglicht die Austragung sämtlicher Reit- und Fahrsport-Disziplinen auf höchstem Niveau. Trotz der Größe ist die Surenburg eine Reitsportanlage der kurzen Wege.
Zuschauerkapazität: 20.000 Stehplätze, 5.000 Sitzplätze (bei Championaten) – Ausreichende Parkmöglichkeiten finden Sie direkt am Platz.

 

 

 

 

Weitere Informationen: www.reiterverein-riesenbeck.de

    • Translate to: