Ablauf / Programm

Wenn Riesenbeck vom 15. bis 19. August 2012 den internationalen Klassiker  „Weltmeisterschaft der Vierspänner“ auf der Weltbühne des Fahrsports in der Surenburg zelebriert, dürfen Sie sich auf ein unvergessliches Highlights in fünf Akten freuen.

Zeitplan auf einen Blick  h i e r. (Bitte beachten Sie, dass der Link ein bisschen länger zum laden braucht. Danke)

Mittwoch, 15. August 2012

- Eröffnungsfeier

Equipen und Einzelfahrer aus über 20 Nationen präsentieren sich und ihre Gespanne dem Publikum. Vorfreude pur gepaart mit zahlreichen Schau-Einlagen bestimmen diesen WM Prolog.

Donnerstag, 16. August 2012                      

- WM-Dressur Vierspänner (1. Teil)

Die Dressurwettbewerbe: Eleganz und Präzision sind im Dressurviereck gefragt; die erste von drei WM-Wertungsprüfungen legt den Grundstein für spätere Erfolge oder Misserfolg.

Freitag, 17. August 2012                          

- WM-Dressur Vierspänner (2. Teil) 

- Copa Baroque: Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgenden Link

- Kaltbluttag: Weitere Informationen zum Kaltbluttag unter www.kaltblut-nrw.de

- Gala Schau – „Riesenbeck lässt Räder rollen“

Am Freitag, den 17. August wird der 2. Teil des Teilnehmerfeldes Ihre Dressurwettbewerbe absolvieren. An diesem Tag ist, genauso wie am Donnerstag, Eleganz und Präzision gefragt. Darüber hinaus ist es der erste Meilenstein der bis zum erhofften Weltmeisterschaftstitel gemeistert werden muss.

Die Gala-Schau: „Riesenbeck lässt Räder rollen“ heißt es Freitagabend in der großen WM-Gala-Schau. Eine einzigartige Kombination aus Sport und Show, Moderne und Tradition.

Samstag, 18. August 2012                           

- WM-Marathonfahrt der Vierspänner und große Marathon-Party

Die Marathonfahrt: In der rasanten Geländefahrt mit spektakulären Geländehindernissen entscheidet sich für den Fahrer, ob sein persönliches WM-Erlebnis zum Triumph oder zur Tragödie gerät.

Anschließend: Die große Marathonparty.

Sonntag, 19. August 2012                   

-  WM-Hindernisfahren der Vierspänner

- Ehrung des WELTMEISTERS und Verabschiedung der Nationen

Das Hindernisfahren: Fahrkunst und eiserne Nerven sind gefragt, wenn die Akteure im großen WM-Finale ihre Besten, den Weltmeister in der Einzelwertung und die Gold-Equipe 2012 ermitteln. WM-Helden, Platzierte und alle WM-Teilnehmer zeigen sich anschließend noch einmal den begeisterten Zuschauern im feierlichen Abschied der Nationen.

Einen vorläufigen Zeitplan finden sie h i e r.

 

Seien Sie unser Gast und nutzen Sie die einzigartige Chance, die Vierspänner-Weltmeisterschaft 2012 live in Deutschland zu erleben; von Beginn an, wenn sich der Vorhang zur Eröffnungsfeier hebt, bis zum Schlussapplaus für die neuen Champions auf der Ehrenrunde. Feiern Sie mit den Fahrer und uns die Farewellparty bis der WM-Vorhang am späten Sonntagabend fällt.

Das Programm auf einen Blick: Flyer

    • Translate to: